Im Gespräch mit Sarah Bundle,
Praktikantin im DG VERLAG

Sarah Bundle hat im Rahmen ihres BWL-Studiums bei uns ein dreimonatiges Praktikum im Geschäftsbereich Markting & Services absolviert. Als Mitglied des Teams „Geno-FilialConcept“ war sie mit verantwortlich für Produktbetreuung, Einkauf und Vermarktung von Einrichtungselementen.

In diesem Interview schildert sie uns ihre Erfahrungen als Praktikantin im DG VERLAG.

DG VERLAG: Wie sind Sie auf den DG VERLAG aufmerksam geworden?

Sarah Bundle: Ich habe die Online-Stellenausschreibung gesehen und mich dann auf der Karriereseite über das Praktikum informiert.

DG VERLAG: Wann kam die Antwort auf Ihr Bewerbungsschreiben?

Sarah Bundle: Das ging schnell. Ungefähr eine Woche danach kam schon der Anruf.

DG VERLAG: Hat sich Ihr erster Eindruck vom DG VERLAG bei Ihrem Praktikum bestätigt?

Sarah Bundle: Ich war vom ersten Tag an ein anerkanntes Teammitglied und konnte abwechslungsreiche Aufgaben selbstständig bearbeiten.

DG VERLAG: Fühlten Sie sich mit Ihren Fähigkeiten und Qualifikationen adäquat eingesetzt?

Sarah Bundle: Meine Aufgaben im DG VERLAG verlangten Eigeninitiative und organisatorisches Geschick, das hat gut gepasst.

DG VERLAG: Wie sieht es mit Feedback aus? Hatten Sie einen festen Ansprechpartner?

Sarah Bundle: Im wöchentlichen Jour Fixe mit meinem Vorgesetzten wurden aktuelle und zukünftige Aufgaben besprochen. Die Ideen, die dabei entstanden, waren eine gute Basis für die Bearbeitung der Projekte.

DG VERLAG: Wie beurteilen Sie die Praktikumsvergütung?

Sarah Bundle: Ich finde sie angemessen.

DG VERLAG: Haben Sie auch andere Bereiche des Verlages kennengelernt?

Sarah Bundle: Es gibt die Möglichkeit, in unterschiedlichen Bereichen des Unternehmens zu hospitieren. Auch wenn dies zeitlich leider nicht geklappt hat, habe ich durch die Zusammenarbeit mit anderen Bereichen einen guten Überblick über die Tätigkeitsfelder des Verlages und die genossenschaftliche Organisation gewonnen.

DG VERLAG: Inwieweit war Ihr Praktikum eine sinnvolle Ergänzung zu Ihrem Studium und dem Wissen, das Sie dort erworben haben?

Sarah Bundle: Die im Studium vermittelten Ansätze waren hilfreich für das Herangehen an verschiedene Themen. So konnte ich viele spannende und herausfordernde Aufgaben schnell selbstständig bearbeiten. Meine praktischen Erfahrungen, fachliche und persönliche Lerneffekte sind für mein Studium ebenso nützlich wie für meinen weiteren Berufsweg. Jetzt fühle ich mich fit für meine berufliche Zukunft!

DG VERLAG: Wohin geht Ihre Reise nach Ihrem Praktikum?

Sarah Bundle: Zuerst werde ich meine Bachelor-Thesis in Zusammenarbeit
mit dem DG VERLAG schreiben. Anschließend steht mir noch die mündliche Abschlussprüfung bevor. Danach freue ich mich auf meinen Start in die Berufswelt.

DG VERLAG: Herzlichen Dank für dieses Gespräch, Frau Bundle. Für Ihre weitere Karriere wünschen wir Ihnen alles Gute!